Bethesda bei Next Gen Entwicklung involviert

Wenn es um die nächste Generation der XBOX One sowie Playstation 5 geht, ist einer ganz weit oben dabei – Bethesda ist als eines der interessantesten und wichtigsten Studios nämlich in die Prozesse und Technologien teilweise eingebunden.

Bethesda als Visionär

Eindrucksvoll haben sie es bereits mit der „The Elder Scrolls“ Reihe mehrmals bewiesen, setzten sie einen grafischen Meilenstein nach dem anderen wie Morrowind, Oblivion und abschliessend Skyrim. Da die Periode der aktuellen Konsolen bereits über mehrere Jahre hinweg anhält und etliche Hinweise auf die baldige Next Gen hindeuten, bzw Microsoft es selbst bereits erwähnt hatte, ist die Ankündigung seitens Bethesda Softworks auf der E3 2017 eine umso wichtigere, denn sie basiert auf eben genau dieser neuen Next Gen.

Weiters, wie Playfront.de berichtet, sind die Hersteller fast schon dazu angehalten Publisher und Entwickler mitein zu beziehen, um den bestmöglichen Performance Eindruck bei den Spielern hinterlassen zu können und sich die Markt Vorteile gegenüber der Konkurrenz zu sichern.

Wie die Next Gen Konsolen aussehen werden, bleibt noch abzuwarten da sie sich gerade wohl noch in der Entwicklungsphase befinden.

Aktuelle Konsolen können zur Zeit jedenfalls schon sehr günstig erworben werden, so wie beispielsweise die XBOX One S 1 TB inkl. Spiel für rund 299,-.

Zum Angebot: XBOX One S 1 TB inkl. Forza Horizon 4 für € 299,-

Was wir uns in jedem Fall von der Next Gen erwarten sind Fortsetzungen des VR-Modus, sowie Verbesserungen darin und einen wesentlich grösseren internen Speicher, da man davon ausgehen kann, dass die Spiele grafisch noch aufwendiger werden und mehr Speicherplatz benötigen, als die ohnehin schon Speicher fressenden der aktuellen Konsolen.